Reisetagebuch April/2018

Hachja der April…Nicht nur mein Geburtstagsmonat, sondern auch typischerweise ohne große Fahrten. Doch in diesem Jahr gab es ein wenig mehr.

München / Arbeit

Arbeiten am Geburtstag? Na klar, ist doch auch nur ein Tag. Und so ging es für mich mal wieder nach München zu unserem Medienpartner. Ein wenig Kick-off für die Beach-Tour und viel Weichenstellen für die Zusammenarbeit. War richtig gut! Wenn die Partnerschaft so weiter geht wie sie sich anlässt, dann haben wir viel Spaß zusammen.

Regensburg / Privat

Familientag! Wenn die Oma zum runden Geburtstag lädt, steigt man selbstverständlich liebend gerne in den Zug. Sehr früh am Samstag morgen hin und am Sonntag früh zurück. Unfassbar lecker gegessen, die ganze Familie mal wieder auf einem Haufen und in den Abendstunden noch Freunde getroffen. Hatte schon schlechtere Wochenenden.

Hamburg / Arbeit

Gibt definitiv schlimmere Reisen. In Hamburg wurde der Auftakt der Techniker Beach Tour verkündet. Drei Tage voller harter Arbeit, Pressekonferenz und Sponsorenmeetings zahlen sich hoffentlich am Ende aus.

Das war der April. Der Mai wird noch einmal etwas ruhiger, bevor es dann ab Juli in die vollen geht.

So long…