Reisetagebuch März/2018

So ganz langsam nimmt das Jahr Fahrt auf. Drei Reisen im schönen März, die Arbeit wird nicht weniger und die Vorfreude auf den Sommer steigt. Doch der Reihe nach.

Mannheim

Reisemittel: Auto

Grund: Arbeit

Alle Jahre wieder steht das DVV-Pokalfinale an. Diesmal ein paar Wochen früher als im Vorjahr. Auch wenn ich diesmal nicht ganz so in die Umsetzung involviert war, wieder eine großartige Veranstaltung. Tolle Eventisierung, verdiente Sieger und viele zufriedene Gesichter auf allen Ebenen. Leider haben die Spiele nicht so viel hergegeben, aber das kann man nun wirklich nicht beeinflussen.

Hamburg

Reisemittel: Bahn

Grund: Arbeit

Hach ja die mittlerweile zweite Heimat. Diesmal ging es für die nächsten Vorbereitungen der Techniker Beach Tour in den hohen Norden. In erster Linie für einige Termine mit Sponsoren und Partnern der Tour. Dazwischen blieb noch die Zeit kurz beim Fotoshooting der männlichen Nationalteams vorbeizuschauen. Wird Zeit, dass es bald mal losgeht!

Bingen

Reisemittel: Bahn

Grund: Privat

„Schweben über Reben“, so das Motto unseres Tagesausflugs. Immer wieder erstaunlich, was Deutschland doch für wunderschöne Ecken zu bieten hat. Unterwegs per Bahn, Schiff, Gondel und Sessellift, dazu eine kurze Wanderung durch die Weinberge mit anschließender Verkostung. Was bleibt anderes zu sagen als: Ein traumhafter Tag!

Die privaten Reisen werden in den nächsten Monaten wohl leider etwas weniger werden, denn der Beach-Sommer steht vor der Tür. Doch dazu in den nächsten Monaten an dieser Stelle mehr.

So long…